AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1.

Der Vertrag kommt durch das Versenden der Bestellung per Internet zustande. Der Besteller erhält keine Auftragsbestätigung.

2.

Die angegebenen Preise sind netto, inkl. MwSt. zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten­anteil (vgl. dazu Punkt 2). Es wird ausschliesslich in CHF verrechnet. Die Rechnungen sind ebenfalls in CHF ohne Abzüge zu bezahlen.

3.

Die Lieferung erfolgt zuzüglich Versandkostenanteil von CHF 15.— für die Schweiz zuzüglich allfälliger Nachnahmegebühr von CHF 15.— . Für Express-Sendungen berechnen wir Ihnen zusätzlich Fr. 15.- pro Paket für alle Bestellungen.

Verkauf nur in der Schweiz.

Für Selbstabholer, welche die Ware nach vorheriger Absprache am Lager in Mels abholen, entfallen allfällige Versandkosten. Die Kosten für die Entsorgung der Verpackung trägt in jedem Fall der Besteller.

4.

Die Lieferfrist beträgt normalerweise in der Regel 2 - 4 Tage. Falls die gewünschte Ware nicht zur Verfügung steht, wird der Besteller darüber informiert. Auf ausdrücklichen Kundenwunsch liefern wir die Lagerware vorab als Teillieferung. Bei ausdrücklich gewünschten Teillieferungen werden die Verpackungs- und Versandkosten jeweils für beide Sendungen verrechnet. Für entstandene Schäden wegen verspäteten Lieferungen wird jede Haftung abgelehnt.

5.

Minimalbestellwert CHF 60.— für die Schweiz und FL.

6.

Grundsätzlich werden nur ganze Kartons verkauft. Auf Beutelware erfolgt ein Preiszuschlag von 10%.

7.

Zahlungskonditionen
14 Tage netto, ohne Skontoabzug (Mahngebühren Fr. 10.— )
Mittels Einsendung des ärztlichen Rezeptes unter Angabe Ihrer Krankenversicherungsnummer. Die Kostengutsprache Ihrer Krankenversicherung wird durch uns eingeholt. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Vorliegen der entsprechenden Kostengutsprache.

8.

Eigentumsvorbehalt : Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9.

Wir behalten uns vor, auch nach Vertragsabschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten.

10.

Kostenloser Ersatz für beim Transport beschädigte Ware : Schicken Sie uns die beschädigte Ware zusammen mit der schriftlichen Tatbestandesaufnahme der Bahn oder Post zu.

11.

Reklamationen : Bitte melden Sie uns Beanstandungen spätestens 8 Tage nach Wareneingang schriftlich. Die Ware muss sich bei allfälligen Rücksendungen in einwandfreiem, versiegeltem Zustand befinden. Falsch bestellte Ware nehmen wir aus hygienischen Gründen weder zurück noch tauschen wir sie um.

12.

Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes.
Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist CH-8887 Mels.
Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

13.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

14.

Die Frimet AG behält sich die jederzeitige Anpassung/Änderung dieser AGB vor.

 

Najem spletne trgovine RUF